Wetterglück auf Churer Seite

22 07 2018

 

Die Wetterprognosen versprachen im Vorfeld nicht viel Gutes…bekanntlich hält sich das Churer Wetter selten an Prognosen. So konnte fast das ganze Juli-Turnier bei trockener Witterung und sehr angenehmen Temperaturen durchgespielt werden.
Die Halbfinalisten und Finalisten wurden zwar etwas geduscht, doch das konnte ihrer Spielfreude nichts anhaben.
Im Finale stand einmal mehr Christian Hübscher diesmal mit Hoiha Palen. Die beiden setzten sich im Supertiebreak gegen das kämpfende Team Pierina Engi und Josias Hosang mit 10:7 durch.


Actions

Information