Vereinsmeister 2019 sind erkoren

8 09 2019

Das diesjährige Masterturnier versprach schon im Vorfeld grosse Spannung. Die Türe für den Titel zum Vereinsmeister und der Vereinsmeisterin stand gleich mehreren Spielern und Spielerinnen, aufgrund geringer Punktedifferenz in der Rangliste, offen. Für alle galt das Motto „all in“, denn das Turnier gab doppelte Punktzahl.
So standen trotz kühlen Temperaturen und bedecktem Himmel 12 warm angezogene Teilnehmende auf dem Platz.
Beide Titel wurden schlussendlich erst im allerletzten Spiel entschieden. Bei den Männern darf sich einmal mehr Christian Hübscher Vereinsmeister nennen und bei den Frauen ist es Tanja Duff.
Der Turniersieg konnte Jacopo Mandozzi feiern, der beachtliche 7 von 8 Spielen für sich entscheiden konnte.





Sieg August-Turnier an Hübscher / Kessler

18 08 2019

Gut durchmischte Teams versprachen bereits im Vorfeld spannende und zum Teil lange dauernde Spiele. So war es dann auch…

Acht Teams kämpften um den Sieg. Schlussendlich stand das favorisierte Team Christian Hübscher / Pascal Kessler gegenüber Lara Berner / Patrick Wittwer im Final. Lara und Patrick mobilisierten nochmals alle ihre Energie und versuchten, den Final für sich zu entscheiden. Christian und Pascal liessen aber nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg ins Trockene.





Juli-Turnier mit Rekordbeteiligung

21 07 2019

Mit 10 starken Teams konnte das diesjährige Juli-Turnier ausgetragen werden. Es wurde gekämpft und immer wieder suchten die Teilnehmenden die Abkühlung im Schatten, unter der Dusche oder in der „Adria“.
Im Finale standen sich Josias Hosang mit Pascal Kessler gegenüber Jacopo Mandozzi und Claudio Schoch. Schliesslich gingen Josias und Pascal im Super-Tiebreak als Sieger hervor.





Sieg Juni-Turnier heiss umkämpft

1 07 2019

Das diesjährige Juni-Turnier wurde mit 12 Teilnehmenden bei heissen Temperaturen durchgeführt. Für die Abkühlung zwischendurch sorgte die neue „Adria“ 🙂
Im Finale standen sich Christian Hübscher / Michael Keller 78 und Romana Albertalli / Patrick Wittwer gegenüber. Der Sieg ging nach dem Super-Tiebreak mit 10:5 an die beiden Herren.







1. Turnier der Saison 2019

26 05 2019

Endlich wieder Beachwetter! Bei angenehmen Temperaturen und trockenen Bedingungen spielten insgesamt 12 Teilnehmende um den 1. Saisonsieg. Den Final konnten die „Fratelli Mandozzi“ im Super-Tiebreak gegen Patrick Wittwer und Tanja Duff für sich entscheiden.





Einzelturnier bei sommerlichen Temperaturen

15 10 2018

 

Auch das letzte Einzelturnier und ein spontanes Doppelturnier können bei sommerlichen Temperaturen durchgeführt werden. Man bedenke es ist Mitte Oktober!
Das letzte Einzelturnier kann Christian Hübscher für sich entscheiden. Somit schliessen er und Patrick Wittwer zusammen auf dem 1. Rang die Einzelsaison ab. Vielen Dank an die Teilnehmenden der Einzelturniere!





Vereinsmeister 2018

15 09 2018

Die neuen Vereinsmeister fürs 2018 sind gekürt. Mit grossem Vorsprung heisst er bei den Herren einmal mehr, nach zweijähriger Pause, Christian Hübscher. Bei den Damen geht der Titel an Tanja Duff.
Das letzte Turnier wurde im Modus jeder/jede gegen jeden/jede gespielt. Am Schluss zählten alle Punkte doppelt. Christian Hübscher konnte auch dieses Turnier für sich entscheiden.
Beach Tennis Chur dankt allen Teilnehmenden für eine tolle Saison 2018 und freut sich bereits auf die nächste Sandsaison mit vielen begeisterten Spielenden.





„Luzerner“ Sieg

19 08 2018

Der 18.08.18 bescherte Chur  mit seinem Sommerwetter einmal mehr herrliches Beachfeeling. 10 Spieler und 2 Spielerinnen traten zum Turnier an. Wird wieder Christian Hübscher, diesmal mit Walter Berner, das Turnier gewinnen? Da haben Marc Morgenroth und Claudio Schoch von Beach Tennis Emmen-Luzern etwas dagegen… die beiden haben den Sieg schlussendlich klar ins Trockene gebracht.
Die Stimmung war sehr gut, auch am Churer-Fest gab es noch viel zu erzählen und einige werden am nächsten Turnier mit einer neuen „Wunderwaffe“ starten 😉





Wetterglück auf Churer Seite

22 07 2018

Die Wetterprognosen versprachen im Vorfeld nicht viel Gutes…bekanntlich hält sich das Churer Wetter selten an Prognosen. So konnte fast das ganze Juli-Turnier bei trockener Witterung und sehr angenehmen Temperaturen durchgespielt werden.
Die Halbfinalisten und Finalisten wurden zwar etwas geduscht, doch das konnte ihrer Spielfreude nichts anhaben.
Im Finale stand einmal mehr Christian Hübscher diesmal mit Hoiha Palen. Die beiden setzten sich im Supertiebreak gegen das kämpfende Team Pierina Engi und Josias Hosang mit 10:7 durch.





Harter Kampf im Juni Turnier

12 06 2018

Das Juni Turnier konnte bei herrlichem Wetter gestartet werden. Es gab viele spannende Partien und alle kamen in Genuss von zahlreichen Ballwechseln. In einem spannenden und hart umkämpften Finale konnten sich Christian Hübscher und Matthias Malär knapp gegen Claudio Schoch und Thomas Wipf im Super-Tiebreak durchsetzen.